Älterwerden in der Gesellschaft

 

Dienstag, 16. Mai 2017

Hotel Continental Park Luzern, Murbacherstrasse 4, Luzern
Beginn: 19:00 Uhr
Kosten: CHF 30.00 inkl. Apéro

Silvia Aeschbach ist Autorin, Journalistin und Bloggerin. Im Besteller "Älterwerden für Anfängerinnen" beschreibt die Züricherin persönlich und mit einer guten Prise Humor, wie es ist, dem Stigma der resignierenden Frau mittleren Alters den Kampf anzusagen, und erstellt damit ein Plädoyer für selbstbewusstes Reifen. Gegenwärtig arbeitet Silvia Aeschbach an einem neuen Buch, das sich mit dem Älterwerden der Männer befasst.

An diesem Abend werden nicht nur ihre Sachbücher und die Thematik mit dem Älterwerden in der Gesellschaft näher beleuchtet, sondern es wird auch ein Blick hinter die Person Silvia Aeschbachs mit ihrem spannenden Werdegang gewährt. Interviewt wird Silvia Aeschbach vom Luzerner Mediator Manfred Schneeberger.

> Anmelden

Anmeldeschluss: 08. Mai 2017
Die schriftliche Anmeldung ist verbindlich und wird nicht mehr bestätigt.
Bei Nichtteilnahme am Anlass oder bei kurzfristiger Absage werden die Kosten verrechnet.

 

 

 

 

 

 

 

 

News

Powered by eCMS | ebcom ag