Federica de Cesco – Autorin aus Leidenschaft
23.05.2019

Federica de Cesco – Autorin aus Leidenschaft

Im Gespräch mit der Grande Dame der (Jugend)-Literatur

Veranstaltungsort

ART DECO HOTEL MONTANA
Adligenswilerstrasse 22
6002 Luzern

Programm
18.00 Uhr Türöffnung
18.30 Uhr Beginn
20.00 Uhr Apéro & Ausklang
22.00 Uhr Ende der Veranstaltung

Bücher wie „Tochter des Windes“, „Die Tibeterin“, „Silbermuschel“, „Manolo“ und nicht zuletzt „Der rote Seidenschal“, welches Federica de Cesco bereits mit 16 Jahren geschrieben hat und einer ihrer grössten Erfolge wurde, sind nur einige wenige ihrer zahlreichen Werke. Als Tochter eines italienischen Vaters und einer deutschen Mutter wuchs sie mehrsprachig auf. Sie studierte Kunstgeschichte und Psychologie und zog 1962 in die Schweiz, genauer gesagt nach Luzern. Sie ist eine Weltreisende und hat auch eine Zeitlang bei den Tuareg in der Sahara gelebt. Von fremden Kulturen und starken Frauen handeln auch ihre Geschichten. Federica de Cesco nimmt uns mit auf eine spannende Zeitreise in ihre ganz persönliche Vergangenheit und stellt ihr neustes Werk „Der englische Liebhaber“ vor.

 

Anmeldeschluss: DI 21.05.2019

 

Apéro: 30.- CHF

Bereits angemeldete Personen
Sie müssen auf dieser Seite eingeloggt sein, um die angemeldeten Personen zu sehen. Klicken Sie hier, um zur Anmeldung zu gelangen.